Gentlemen's Blues laden wieder zum Tanz!

Dieses Mal aber für einen guten Zweck. Der Erlös aus dem Konzert geht an den Berliner Verein "Musik für Kinder in Not e.V.", welcher einige Projekte hierzulande und rund um die Welt, beispielsweise den Bau von Trinkwasserstationen, ein Kinderheim in Sri Lanka, Einrichtungen in der Ukraine, aber auch Straßenkinder in Berlin unterstützt. Mit dem Verein verbindet uns die Musik; manche von uns haben schon oft dafür gespielt.
Das Tolle: Die Hilfe kommt definitiv da an, wo sie gebraucht wird, weil der Verein klein und persönlich ist. Leider hat die Website des Vereins momentan massive technische Probleme und ist nicht erreichbar; deshalb zeigen wir weiter unten einige Infos über den Verein.

Typisch Gentlemen’s Blues: Auch Gäste werden wieder dabei sein! Verschiedene Bands spielen im Rahmen des Konzertes, um ein möglichst vielfältiges musikalisches Programm bieten zu können und euch zum Tanzen zu bringen! Mit von der Partie: Skiffle Sixpack, die Spandauer Skiffle-Band mit dem wohl buntesten Programm überhaupt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Wir freuen uns auf Euch!

28.04.18
Baptistenkirche Weißensee
Friesickestr. 15, 13086 Berlin
Einlass: 18:30

Musik für Kinder in Not – wer ist das eigentlich?

Wie bereits erwähnt, ist der Verein für Kinder rund um die Welt tätig. Leider ist dessen Website momentan nicht erreichbar (technische Probleme) – daher hier ein paar Informationen.

Link 1: Dokumentation über ein Kinderheim in Sri Lanka, das vom Verein unterstützt wird.
Link 2: Eine Pumpstation für sauberes Trinkwasser wird bei diesem Heim gebaut, finanziert hauptsächlich durch Musik für Kinder in Not e.V.
Link 3: Eine Feier für Kinder in Not im Kriegsgebiet Donezk (Ukraine) – vom Verein finanzierte Geschenke.